Individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL)

Ob als Flyer im Wartezimmer, Plakat in der U-Bahn oder Vorschlag eines Arztes – vielen Menschen ist schon die Werbung für medizinische Leistungen begegnet, die sie aus der eigenen Tasche bezahlen müssten. Solche Untersuchungen und Behandlungen werden als „Selbstzahlerleistung“ oder auch als "individuelle Gesundheitsleistung" (IGeL) bezeichnet.

Auf dieser Seite finden Sie Hinweise auf Themen, bei denen auch individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL) angesprochen werden.