Geschlechtsorgane

Die Geschlechtsorgane sorgen dafür, dass Kinder gezeugt und geboren werden können. Aber auch abgesehen von der Fortpflanzung sind die Geschlechtsorgane wichtig: Sie bilden Hormone, steuern die Reifung vom Kind zum Erwachsenen, ermöglichen Geschlechtsverkehr und sexuelle Befriedigung.

Geschlechtsorgane von A bis Z

  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • I
  • J
  • K
  • L
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z

Häufig gelesen zu Geschlechtsorgane

  • Icon Stethoskop

    Beckenbodentipps für den Alltag

    Ein gezieltes Training kann die Muskeln im Beckenboden wirksam stärken. Doch auch im Alltag können kleine Maßnahmen helfen, den Beckenboden nicht übe...

  • Icon Herz

    Wie funktioniert die Prostata?

    Die Prostata – auch Vorsteherdrüse genannt – ist eine etwa kastaniengroße Drüse, die zu den inneren Geschlechtsorganen des Mannes gehört.

  • Icon Herz

    Wie funktionieren die weiblichen Geschlechtsorgane?

    Die weiblichen Geschlechtsorgane sorgen dafür, dass eine Frau schwanger werden und ein Kind zur Welt bringen kann. Sie haben aber noch viele andere w...

  • Icon Herz

    Wie funktionieren die männlichen Geschlechtsorgane?

    Die männlichen Geschlechtsorgane sorgen dafür, dass ein Mann Kinder zeugen kann. Außer der Fortpflanzung haben sie aber noch viele andere wichtige Fu...