Magenschleimhautentzündung (Gastritis)

Aktuelles Thema

Magenschleimhautentzündung (Gastritis)

Magenschleimhautentzündungen sind weit verbreitet. Eine akute Gastritis macht sich durch Magenschmerzen, Völlegefühl, Sodbrennen und Übelkeit bemerkbar. Verursacht wird sie meist durch bestimmte Bakterien oder die Einnahme von entzündungshemmenden Schmerzmitteln. Die Beschwerden klingen oft nach ein paar Tagen von selbst wieder ab.

Mehr zum Thema Magenschleimhautentzündung (Gastritis)

Gesundheitsinformation.de - verstehen, abwägen, entscheiden