Biologika

Biologika (Singular: Biologikum) sind Medikamente, die aus biologischen Substanzen hergestellt werden. Sie werden zum Beispiel in der Krebstherapie und zur Behandlung von Autoimmunerkrankungen wie Rheumatoide Arthritis oder Schuppenflechte eingesetzt. Biologika enthalten zum Beispiel Zellbestandteile, Proteine oder gentechnisch veränderte Organismen. Pflanzliche Wirkstoffe zählen nicht zu den Biologika. Typische biologische Arzneimittel sind Impfstoffe, Hormone wie Insulin, Antikörper, bestimmte Entzündungshemmer oder Blutprodukte wie Gerinnungsfaktoren.

Seite kommentieren

Was möchten Sie uns mitteilen?

Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Bewertungen und Kommentare werden von uns ausgewertet, aber nicht veröffentlicht. Ihre Angaben werden von uns vertraulich behandelt.

Bitte beachten Sie, dass wir Sie nicht persönlich beraten können. Hinweise zu Beratungsangeboten finden Sie hier.

Seite drucken