Hörsturz

Als Hörsturz wird es bezeichnet, wenn man plötzlich deutlich schlechter oder gar nicht mehr hören kann. Der Hörverlust tritt in der Regel nur auf einem Ohr auf. Er kann von Schwindel oder Ohrgeräuschen begleitet sein. Die Ursache ist häufig unbekannt.

Seite kommentieren

Was möchten Sie uns mitteilen?

Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Bewertungen und Kommentare werden von uns ausgewertet, aber nicht veröffentlicht. Ihre Angaben werden von uns vertraulich behandelt.

Bitte beachten Sie, dass wir Sie nicht persönlich beraten können. Hinweise zu Beratungsangeboten finden Sie hier.

Seite drucken