Diaphragma

Ein Diaphragma oder Scheidenpessar ist ein mechanisches Verhütungsmittel. Die flexible, flache Kappe aus Silikon wird vor dem Geschlechtsverkehr mit spermienhemmendem Gel bestrichen und in die Scheide eingeführt. Es wird so über den Muttermund gelegt, dass es ihn sicher abdichtet und keine Spermien in die Gebärmutter gelangen.

Seite kommentieren

Was möchten Sie uns mitteilen?

Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Bewertungen und Kommentare werden von uns ausgewertet, aber nicht veröffentlicht. Ihre Angaben werden von uns vertraulich behandelt.

Bitte beachten Sie, dass wir Sie nicht persönlich beraten können. Hinweise zu Beratungsangeboten finden Sie hier.

Seite drucken