Dermatologie

Die Dermatologie (derma, griech. = Haut; -logie, griech. = Lehre, Wissenschaft) umfasst als Teilgebiet der Medizin alle Erkrankungen der Haut sowie der Haare und Nägel. Zu diesem Fachgebiet gehören in Deutschland auch die Venerologie, die sich mit den sexuell übertragbaren Krankheiten befasst, sowie die Phlebologie, die sich mit den Erkrankungen der venösen Blutgefäße beschäftigt.

Seite kommentieren

Was möchten Sie uns mitteilen?

Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Bewertungen und Kommentare werden von uns ausgewertet, aber nicht veröffentlicht. Ihre Angaben werden von uns vertraulich behandelt.

Bitte beachten Sie, dass wir Sie nicht persönlich beraten können. Hinweise zu Beratungsangeboten finden Sie hier.

Seite drucken