Steroide

Steroide sind ringförmig aufgebaute Moleküle, die zu den Fetten gehören und eine wichtige Rolle im menschlichen Stoffwechsel spielen. Sie sind Bestandteil der Zellwände und bilden das Grundgerüst verschiedener Hormone und Vitamine. Zu den wichtigsten Steroiden gehören Cholesterin, Vitamin D, männliche und weibliche Geschlechtshormone wie Testosteron und Östrogen, Kortikoide (umgangssprachlich Kortison) sowie die Gallensäuren.

Seite kommentieren

Was möchten Sie uns mitteilen?

Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Bewertungen und Kommentare werden von uns ausgewertet, aber nicht veröffentlicht. Ihre Angaben werden von uns vertraulich behandelt.

Bitte beachten Sie, dass wir Sie nicht persönlich beraten können. Hinweise zu Beratungsangeboten finden Sie hier.

Seite drucken