Phobie

Eine Phobie ist eine häufige Form der Angststörung. Als Phobie bezeichnet man eine übertriebene Angst vor bestimmten Situationen, Dingen oder auch Tieren: zum Beispiel vor dem Fliegen oder Fahrstuhlfahren, vor Blut oder vor Spinnen. Auch starke Höhenangst kann phobisch werden. Menschen mit einer Phobie meiden den Auslöser ihrer Angst. Wenn sie ihm ausgesetzt sind, bekommen sie Beschwerden wie Herzrasen, Luftnot und Zittern, geraten in Panik und wollen fliehen.

Seite kommentieren

Was möchten Sie uns mitteilen?

Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Bewertungen und Kommentare werden von uns ausgewertet, aber nicht veröffentlicht. Ihre Angaben werden von uns vertraulich behandelt.

Bitte beachten Sie, dass wir Sie nicht persönlich beraten können. Hinweise zu Beratungsangeboten finden Sie hier.

Seite drucken