Lokalrezidiv

Ein Rezidiv oder Rückfall (recidere, lat. = zurückfallen) bedeutet das Wiederauftreten von Beschwerden oder einer Erkrankung nach einer zunächst erfolgreichen Behandlung oder Besserung. Bei einem Lokalrezidiv eines Tumors wachsen erneut Krebszellen an dem Ort, an dem er bereits beim ersten Mal aufgetreten ist.

Seite kommentieren

Was möchten Sie uns mitteilen?

Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Bewertungen und Kommentare werden von uns ausgewertet, aber nicht veröffentlicht. Ihre Angaben werden von uns vertraulich behandelt.

Bitte beachten Sie, dass wir Sie nicht persönlich beraten können. Hinweise zu Beratungsangeboten finden Sie hier.

Seite drucken