Fissur

In der Zahnmedizin ist Fissur die Sammelbezeichnung für die Furchen und Täler in der Kaufläche von Backenzähnen. Allgemein bezeichnet der Begriff Fissur in der Medizin sowohl natürliche Furchen oder Spalten in der Oberfläche eines Organs, als auch Risse durch Verletzungen (zum Beispiel Haarrisse in Knochen).

Seite kommentieren

Was möchten Sie uns mitteilen?

Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Bewertungen und Kommentare werden von uns ausgewertet, aber nicht veröffentlicht. Ihre Angaben werden von uns vertraulich behandelt.

Bitte beachten Sie, dass wir Sie nicht persönlich beraten können. Hinweise zu Beratungsangeboten finden Sie hier.

Seite drucken