Desoxyribonukleinsäure

Die Desoxyribonukleinsäure (DNS oder DNA, engl. = deoxyribonucleic acid) enthält die menschlichen Erbinformationen. Sie besteht aus verschiedenen Basen sowie Phosphat und Zucker. Das Molekül hat zwei Stränge die wie eine Leiter miteinander verbunden sind und sich wie eine Spirale verdrillen. Die DNS befindet sich als Teil der Chromosomen in den Zellkernen des Körpers. Dort speichert sie die genetischen Informationen, die unter anderem bei der Bildung neuer Zellen benötigt werden.

Seite kommentieren

Was möchten Sie uns mitteilen?

Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Bewertungen und Kommentare werden von uns ausgewertet, aber nicht veröffentlicht. Ihre Angaben werden von uns vertraulich behandelt.

Bitte beachten Sie, dass wir Sie nicht persönlich beraten können. Hinweise zu Beratungsangeboten finden Sie hier.