C-reaktives Protein

Das C-reaktive Protein (CRP) ist ein Eiweiß, das bei einer Entzündung im Körper vermehrt von Zellen der Leber gebildet und ins Blut abgegeben wird. Ein erhöhter CRP-Wert im Blut kann bereits frühzeitig auf eine Entzündung im Körper hinweisen, auch wenn noch kein Fieber aufgetreten ist und die weißen Blutkörperchen im Blut (Leukozyten) noch nicht erhöht sind. Auch bei einem akuten Herzinfarkt oder bei bestimmten Tumoren kann der CRP-Wert erhöht sein.

Seite kommentieren

Was möchten Sie uns mitteilen?

Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Bewertungen und Kommentare werden von uns ausgewertet, aber nicht veröffentlicht. Ihre Angaben werden von uns vertraulich behandelt.

Bitte beachten Sie, dass wir Sie nicht persönlich beraten können. Hinweise zu Beratungsangeboten finden Sie hier.

Seite drucken