Glossar

ACE-Hemmer

ACE-Hemmer sind Medikamente, die bei Bluthochdruck, verengten Herzkranzgefäßen und bei Herzschwäche eingesetzt werden. Sie bewirken unter anderem, dass sich die Gefäße erweitern, indem sie ein Enzym blockieren (Angiotensin-Converting-Enzym oder ACE). Das ACE ist an der Bildung des blutdrucksteigernden Hormons Angiotensin beteiligt.