Pembrolizumab (Keytruda) mit Chemotherapie bei nicht plattenepithelialem metastasierenden Lungenkrebs (PD-L1-negativ)

zur Langform dieses ArtikelsPembrolizumab (Keytruda) mit Chemotherapie bei nicht plattenepithelialem metastasierenden Lungenkrebs (PD-L1-negativ)

Das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) hat 2019 geprüft, ob Pembrolizumab (Handelsname Keytruda) in Kombination mit einer Chemotherapie für unbehandelte Erwachsene mit metastasierendem nicht kleinzelligen Lungenkrebs (NSCLC) im Vergleich zu den Standardtherapien Vor- oder Nachteile hat.