Glossar

Reizstromtherapie

Die Reizstromtherapie zählt zu den Verfahren der sogenannten Elektrotherapie, bei der über Sonden schwache elektrische Signale in menschliches Gewebe geschickt werden. Ziel ist unter anderem, die Muskeln und Nerven zu stimulieren, Schmerzen zu lindern und die Durchblutung zu verbessern.