Glossar

Dermatologie

Die Dermatologie (derma, griech. = Haut; -logie, griech. = Lehre, Wissenschaft) umfasst als Teilgebiet der Medizin alle Erkrankungen der Haut sowie der Haare und Nägel. Zu diesem Fachgebiet gehören in Deutschland auch die Venerologie, die sich mit den sexuell übertragbaren Krankheiten befasst, sowie die Phlebologie, die sich mit den Erkrankungen der venösen Blutgefäße beschäftigt.